Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der 12.18.- Familie,

liebe Gäste unserer Destinationen, Outlets und Partner,

die weltweite Verbreitung von COVID-19 betrifft inzwischen jeden Einzelnen von uns.
die weltweite Verbreitung von COVID-19 betrifft inzwischen jeden Einzelnen von uns.

Ob mit einem Aufenthalt in einem unserer Resorts oder Hotels, einem Besuch unserer Restaurants bzw. Feinkost-Filialen oder mit einer unserer zahlreichen Dienstleistungen – was wir tun, tun wir mit Passion und in der Gewissheit, Menschen aus aller Welt zusammenzubringen und Ihnen besondere Momente zu ermöglichen. Vor diesem Hintergrund gilt es, in dieser herausfordernden Zeit dafür Sorge zu tragen, dass unsere Gäste, Partner und Freunde sicher und gesund bleiben.

Zu den unvermeidlichen Maßnahmen zählt daher die Schließung nahezu aller 12.18.-Betriebe auf Anordnung der Behörden. Dies ist ein tiefgreifender und schmerzlicher Schritt. Aber wir wissen auch: Dies alles ist notwendig und von höchster Bedeutung – aus Verantwortung gegenüber unseren Gästen, unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und gegenüber der gesamten Gesellschaft.


Bewahren Sie eines: Ihre Vorfreude.


Wir sind uns bewusst, dass die aktuelle Situation teils massive Einschnitte für Sie bedeutet – im Hinblick auf Ihre Urlaubsplanung und für Ihren Alltag. Wir bitten Sie jedoch um eines: Bewahren Sie Ihre Vorfreude. Auf den Sonnenuntergang am Meer. Auf den Sprung ins erfrischende Nass. Oder auf das Gefühl, sich ins frisch gemachte Hotelbett fallen zu lassen. Denn es sind die positiven Gedanken, die uns in schwierigen Momenten den Optimismus und den Glauben an bessere Zeiten bewahren lassen.

Für die etwaige Verschiebung Ihres Aufenthalts oder für Ihre künftige Buchung möchten wir Ihnen daher die größtmögliche Flexibilität bieten und haben unsere Konditionen entsprechend angepasst – damit Sie Ihr Urlaubserlebnis in einem Hotel der 12.18. Hotel Collection zu einem späteren Zeitpunkt uneingeschränkt genießen können.

Den genauen Status jeder Destination sowie die Konditionen Ihres Aufenthaltes entnehmen Sie bitte der jeweiligen Website:


7Pines Kempinski Ibiza
www.7pines-ibiza.com

SCHLOSS Fleesensee
www.schlosshotel-fleesensee.com

SCHLOSS Roxburghe
www.schlosshotel-roxburghe.com

Hotel Stadt Hamburg
www.hotelstadthamburg.com

Alter Gasthof Sylt
www.altergasthof.com

Maremüritz Yachthafenresort & Spa
www.maremueritz.de

Biggesee Resort
www.biggesee-camping.de

San Carlos NYC
www.sancarlos-offer.com

Darüber hinaus möchten wir bekräftigen, dass auch für die Zeit nach der Wiedereröffnung unserer Betriebe bestmögliche Maßnahmen getroffen und Hygienestandards verschärft wurden, um Sie als unsere Gäste nachhaltig zu schützen.


Glauben Sie an eines: das „Wir“.


Seien Sie versichert, dass wir daran interessiert sind, die erfolgreiche Partnerschaft mit Ihnen bestmöglich fortzuführen. Unsere Teams werden zeitnah mit Ihnen in Kontakt treten, um individuelle Lösungen zu erarbeiten, sollte die operative Geschäftsbeziehung durch die derzeitige Situation beeinträchtigt sein.


Vertraut auf eines: den Teamgeist.


Nicht zuletzt möchten wir die Bemühungen und Arbeit aller 12.18.-Mitarbeiter vor Ort würdigen. Die meisten Destinationen sind aktuell geschlossen oder werden in Kürze vorübergehend den Betrieb einstellen. Die Auswirkungen von COVID-19 sind für alle Kolleginnen und Kollegen deutlich zu spüren. Umso mehr möchten wir unseren Teams vor Ort für ihre Entschlossenheit und ihren Geist danken, der von Solidarität und Gemeinschaftssinn geprägt ist. Und dem Wunsch, unseren Gästen baldmöglichst wieder zu Diensten zu sein. Auch unsere Kolleginnen und Kollegen in Düsseldorf und Berlin gilt unsere Wertschätzung. Wir danken für Eure Flexibilität, Eurem Tagwerk bestmöglich aus dem Home Office nachzugehen, die erforderlichen Projekte mit Engagement und Akribie weiter voranzutreiben und als verlässlicher Ansprechpartner für alle Partner und Kunden zur Verfügung zu stehen.

12.18. wird alles unternehmen, um möglichen Schaden von unseren Mitarbeitern fernzuhalten und das Unternehmen in eine gute gemeinsame Zukunft zu führen.


Seid Euch eines gewiss: Unseres aufrichtigen Danks.


Die Herausforderungen im Moment sind nicht zu übersehen. Die gesamte 12.18.-Familie ist allen Ärzten, Krankenschwestern, Forschern, Gesundheitsexperten und öffentlichen Bediensteten zu Dank verpflichtet. Egal ob in Düsseldorf oder Berlin, unseren 12.18. Destinationen – oder weltweit.

Zum jetzigen Zeitpunkt wissen wir noch nicht mit abschließender Sicherheit, wann das größte Risiko hinter uns liegen wird. Und doch haben die letzten Tage eines ganz deutlich gezeigt: Wir alle können unseren Beitrag leisten. Um uns, unsere Gäste, sowie unsere Partner, Kollegen und Freunde der 12.18.-Familie zu schützen.

Zusammenrücken und solidarisieren hilft, um die vor uns liegende unsichere Situation zu meistern. Gemeinsam und dabei den Menschen im Fokus, werden wir die Entschlossenheit walten lassen, mit der wir bereits früher Herausforderungen in Chancen verwandelt haben. Denn wir bleiben uns und unserem Motto treu:
Anders. Aus Prinzip. Auch in Zeiten wie diesen.

Herzlichst

Jörg Lindner
Kai Richter


Geschäftsführende Gesellschafter
12.18. Unternehmensgruppe

Kontakt
Karriere
Ankaufsprofil
Aktuelles
Unternehmer
Unternehmen
Home