25.11.2019.

12.18. Unternehmensgruppe begrüßt Johann Kerkhofs.

• Düsseldorfer Unternehmen wächst weiter
• Ab sofort zuständig für Entwicklung neuer 12.18.-Hotelprojekte
Die 12.18. Unternehmensgruppe holt Johann Kerkhofs an Bord: Der 58-Jährige ist ab sofort für den Düsseldorfer Projektentwickler und Hotelbetreiber tätig und wird die Entwicklung neuer Hotelprojekte vorantreiben; darunter den Aufbau zweier neuer Hotelmarken für das 12.18. Portfolio.

Im Laufe seiner Karriere hatte der gebürtige Niederländer maßgeblich zur Expansion der Lindner Hotels & Resorts beigetragen. Mit Arborea Hotels & Resorts hat Kerkhofs in den vergangenen Jahren zudem eine eigene Hotelmarke entwickelt, dessen erstes Haus in Neustadt im Oktober erfolgreich platziert wurde.

„Ich habe im Rahmen meiner Laufbahn lange mit Jörg Lindner gearbeitet und bin froh, die erfolgreiche Zusammenarbeit nun bei 12.18. fortzuführen“, so Kerkhofs.
„Wir freuen uns, dass Johann Kerkhofs zu 12.18. wechselt und begrüßen ihn herzlich im Team. Herr Kerkhofs wird die Expansion der 12.18. Unternehmensgruppe durch sein umfassendes Know-how erfolgreich begleiten“, erklärt Jörg Lindner. 

ÜBER 12.18.

Als Experten für hochklassige touristische Investments betreut die 12.18. Unternehmensgruppe aktuell Objekte mit einem Investmentvolumen von rund 400 Millionen Euro. 12.18. bildet dabei die gesamte Wertschöpfungskette ab: Von der ersten Standortbesichtigung und Wirtschaftlichkeitsberechnung über die weitere Planung, Konzeptionierung, Finanzierung und Ausführung eines Projekts bis hin zum Betrieb bzw. Vertrieb bietet das Unternehmen alles aus einer Hand. 

Stammsitz der 12.18. Investment Management GmbH ist Düsseldorf. Der Firmenname setzt sich aus der Position des Anfangsbuchstabens der Nachnamen im Alphabet der beiden geschäftsführenden Gesellschafter Kai Richter und Jörg Lindner zusammen. Im August 2016 wurde die 12.18. Hotel Management GmbH mit Sitz in Berlin zur Führung der 12.18.-eigenen Hotels gegründet.

Im Oktober 2019 ist die 12.18. Unternehmensgruppe ein Joint Venture mit der Kempinski Hotels S.A. eingegangen, um die Marke 7Pines Kempinski zu launchen. Bis 2022 sollen 20 neue Luxushotelprojekte entstehen.
Anders. Aus Prinzip.
Kontakt
Karriere
Ankaufsprofil
Aktuelles
Unternehmer
Unternehmen
Home

Bleiben Sie aktuell.

Mit dem 12.18. Newsletter.

Sie möchten spannende Einblicke in Ferien- oder Tourismus-Investments und wertvolle Angebote aus unserer Hotel-Kollektion?

Melden Sie sich hier kostenlos & unverbindlich an.

*Pflichtfeld

Wir nehmen den Datenschutz nach EU-DSGVO ernst und geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Dieses Formular sendet und validiert Ihre eingegebenen Daten per SSL. Anschließend erhalten Sie und der zuständige Sachbearbeiter eine Kopie Ihrer Anfrage via E-Mail. Weitere Hinweise zur Erhebung, Speicherung und Schutz Ihrer Daten erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.