30.11.2021.

Tohru Nakamura eröffnet sein neues Restaurant.

  • Fine Dining Restaurant „Tohru in der Schreiberei“ eröffnet nach umfangreicher Sanierung seine Pforten
  • Eröffnungskarte mit 12 „kulinarischen Ereignissen“ , die französische Raffinesse und asiatische Leichtigkeit vereinen
  • Opening der Brasserie im Erdgeschoss der Schreiberei im Frühling 2022
Sternekoch Tohru Nakamura öffnet am 1. Dezember nach umfangreicher Sanierung die Pforten seiner neuen kulinarischen Heimat in der Stadtschreiberei. Das Fine Dining Restaurant „Tohru in der Schreiberei“ befindet sich im ersten Geschoss des historischen und denkmalgeschützten Gebäudes am Münchener Marienplatz. Ein mondänes Wohnzimmerkonzept in orange und smaragdgrün, das gemeinsam mit dem Architekturbüro „hidmannwilke“ entwickelt wurde, ist die prächtige Kulisse für den Restaurantbesuch. In der Eröffnungskarte spricht der Sternekoch von zwölf kulinarischen Ereignissen, klassischen französischen Saucestrukturen und asiatischer Leichtigkeit, die Gäste für 245€ genießen können.
Tohru Nakamuras zweites gastronomisches Konzept, eine Brasserie mit Innenhofgarten und insgesamt 100 Plätze im Erdgeschoss der Schreiberei, eröffnet im Frühjahr 2022.
Anders. Aus Prinzip.
Zum Inhalt
Kontakt
Karriere
Ankaufsprofil
Aktuelles
Unternehmer
Unternehmen
Home
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies und Scripte von Drittanbietern. Sie können alle Cookies akzeptieren, oder Ihre Cookies selbstverwalten und nötige Einstellungen vornehmen. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Notwendig
Analyse

Nur Notwendige

Datenschutzbestimmungen