Gruppe von Personen posiert im Freien vor einer malerischen Berg- und Seelandschaft.

08.02.2024

12.18. Asset Management – Hotelakquisition auf Mallorca


  • Der Ankauf erfolgt im Rahmen einer strategischen Partnerschaft zwischen 12.18. Asset Management und einem institutionellen Investmentfonds
  • Das Resort in Bestlage mit Blick auf die Bucht von Santa Ponsa wurde bisher durch einen privaten Eigentümer geführt
  • Die Wiedereröffnung ist nach umfassenden Repositionierungsmaßnahmen geplant, die das Hotel in ein hochwertiges Resort entwickeln
  • Der Betrieb des Hotels wird zukünftig von der mallorquinischen PURO Group übernommen, die das Hotel unter der neuen Marke ‚Purobeach Resort – Oasis del Mar‘ führen wird
Düsseldorf / Palma de Mallorca, 8. Februar 2024. Im Rahmen einer strategischen Partnerschaft mit einem internationalen Investmentfonds hat die 12.18. Asset Management unter Leitung der Geschäftsführer Henri Leyer-Pritzkow und Adrian Lindner den Kaufvertrag für das Hotel Club Santa Ponsa in Bestlage im Westen Mallorcas unterschrieben.

12.18. ist in der Zusammenarbeit für die Steuerung und Umsetzung der Transaktion und die Entwicklung des umfassenden Repositionierungs- und Betriebskonzeptes verantwortlich. Der Umbau und die Eröffnung sowie der zukünftige Betrieb durch die PURO Group werden ebenfalls durch 12.18. für den Fonds koordiniert und betreut.

Henri Leyer-Pritzkow, Geschäftsführer der 12.18. Asset Management, kommentiert: „Wir freuen uns, nach unseren bisherigen Erfolgen auf Ibiza und Mallorca über ein weiteres vielversprechendes Projekt auf den Balearen – einem Markt, der eine ungebrochene Nachfrage und eine stetige Entwicklung hin zu hochwertigem Tourismus aufzeigt. Der erfolgreiche Abschluss zeigt erneut, dass unser ganzheitliches Leistungsportfolio einen erheblichen Mehrwert für Kapitalpartner bietet, die das Potenzial der touristischen Immobilie erkannt haben und mit einem spezialisierten und erfahrenen Partner wie der 12.18. die vielfältigen Chancen dieser Asset-Klasse nutzen möchten."
Das Hotel in Bestlage über der Bucht von Santa Ponsa umfasst aktuell 142 Zimmer und wird in ein exklusives Resort mit vielfältigen Angeboten umgewandelt. Die PURO Group, die erfolgreich luxuriöse Boutique-Hotels auf Mallorca und hochwertige Beach Clubs in verschiedenen internationalen Top-Destinationen betreibt, wird nach der Wiedereröffnung den Betrieb übernehmen.

Beltrán Álvarez de Estrada, CEO der PURO Group, ergänzt: „Mit diesem Projekt werden wir unser erfolgreich entwickeltes Hotel- und Beach Club-Konzept erstmalig in einem Resort umsetzen können. Das Potenzial der Anlage und das mit 12.18. entwickelte Repositionierungskonzept haben uns von Anfang an begeistert und wir sind überzeugt, dass wir in Zusammenarbeit mit 12.18. das Resort zu einem außergewöhnlichen Urlaubsziel für unsere geschätzten Gäste machen werden."

Weitere

Meldungen

Mann in schwarzem Mantel lächelt in Innenraum, symbolisiert Service in touristischen Immobilien
20.02.2024
Top Hotel Hochgurgl

Neuer Küchenchef im TOP Hotel Hochgurgl

Weiterlesen »
Ein Skilift am Berg im Schnee, Teil der touristischen Infrastruktur.
08.11.2023
TOP Hotel Hochgurgl

Neue Weinkarte von Wein-Koryphäe Ralf Frenzel im TOP Hotel Hochgurgl

Weiterlesen »
Gruppe von Personen steht in einem Raum, symbolisch für Vernetzung in der Tourismusbranche.
09.10.2023
Expo Real 2023

12.18. Group präsentiert Projekte und Entwicklungen auf der EXPO Real 2023

Weiterlesen »

Zurück zu den

News

zurück
Diese Webseite verwendet Cookies und Dienste von Drittanbietern um Ihre Nutzungserfahrung zu verbessern und zur Auswertung der Performance. Sollten Sie dies nicht wünschen, klicken Sie bitte auf "Nur Notwendige".